Kooperieren im Sinne von Ernährungssouveränität #17April2021

Der 17. April steht als internationaler Tag des kleinbäuerlichen Widerstands im Zeichen lokaler und global vereinter Bestrebungen für Ernährungssouveränität. Ein aktueller Artikel ordnet die Kooperationsaktivitäten von SoLawi-Betrieben in den Diskurs um Ernährungssouveränität ein.

Food4Future und Regionen im Wandel – Regionalwert AG meets Transformation

Video zum Nachhören: Niko Paech und Dirk Posse diskutieren aktuelle Forschungsergebnisse von nascent und die transformative Wirkung von SoLawi-Betrieben. Konzepte und Ansätze von Food4Future, der Biostadt Bonn und dem rheinischen und bundesweiten Regionalwert-Netzwerk werden außerdem vorgestellt.

OpenAccess-Artikel: Das Wirtschaftsprinzip der kleinen Einheiten

Eine Publikation von Niko Paech, Marius Rommel, Irene Antoni-Komar und Dirk Posse über Resilienz durch gemeinschaftsgetragene Versorgungsstrukturen am Beispiel Solidarischer Landwirtschaftsbetriebe im diesjährigen Heft 04 der Zeitschrift „HiBiFo – Haushalt in Bildung & Forschung“.

Veranstaltungstipp zur Alternativen Grünen Woche

Die Veranstaltung „Solidarische Landwirtschaft – Revolution aus der Nische?“ findet am 15. Jan. 2021, um 13.30 Uhr statt. Niko Paech aus dem nascent-Forschungsteam führt in die Thematik ein und diskutiert mit Petra Wähning (Soziologin) und Simon Scholl (Gründer Kartoffelkombinat e.G.) auf dem Podium.

Fachartikel: Respekt für das Insekt?

Respekt für das Insekt?: Eine Analyse des Aktionsprogramms Insektenschutz der deutschen Bundesregierung unter besonderer Beachtung transformativer Zugänge von Nicolas Schoof, Rainer Luick und Niko Paech