Vorstellung unseres Projekts auf Ernährungswandel.org

Am 31.08.2023 und 01.09.2023 nahm das nascent-SolaRegio Forschungsteam an der Statustagung der BMBF-Fördermaßnahme „Regionale Faktoren für Innovation und Wandel erforschen – Gesellschaftliche Innovationsfähigkeit stärken“ im Rahmen der Fördermaßnahme „REGION.innovativ“ teil. 

Gesucht: Umfrageteilnehmer:innen

Das Ziel der Umfrage ist es, mehr über die Einstellung landwirtschaftlicher Betriebe zu Direktvermarktung durch Solidarische Landwirtschaft zu erfahren. Die Umfrage dauert rund 10 Minuten. Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Systemdienstleister-Workshops

Im Oktober und November fanden in unseren vier Projektregionen in Lindlar in NRW, Northeim in Niedersachsen und Nossen in Sachsen die ersten Systemdienstleisterworkshops statt. Aufgrund des Bahnstreiks fand der Workshop für Thüringen online statt. Eingeladen waren Akteure aus lokalen oder regionalen Institutionen wie NGOs, Kommunen, Ministerien, Vereinen und Behörden.

Beitrag in Ökologie & Landbau 4/2023

Die Ausgabe 4/2023 der Zeitschrift Ökologie & Landbau des oekom Verlags enthält einen Beitrag von Susanne Salzgeber und Marius Rommel mit dem Titel: „Solawis und Ernährungssouveränität. Ein Beitrag zur Transformation“.

FIBL-Fachberatertagung

Ende September (26.09-27.09.2023) fand die Fachberatertagung „Solidarische Landwirtschaft“ auf Schloss Buchenau (Eiterfeld, Hessen) statt. Beratende aus verschiedenen Institutionen kamen dort zusammen, um sich über ihre Erfahrungen mit der Beratung zum Thema solidarische Landwirtschaft auszutauschen sowie zu diversen landwirtschaftlichen Themen fortzubilden.

Statustagung der BMBF-Fördermaßnahme

Am 31.08.2023 und 01.09.2023 nahm das nascent-SolaRegio Forschungsteam an der Statustagung der BMBF-Fördermaßnahme „Regionale Faktoren für Innovation und Wandel erforschen – Gesellschaftliche Innovationsfähigkeit stärken“ im Rahmen der Fördermaßnahme „REGION.innovativ“ teil. 

Workshop auf der Frühjahrstagung des Netzwerkes Solidarische Landwirtschaft

Im Februar war das nascent-SolaRegio Forschungsteam auf der Frühjahrstagung des Netzwerk Solidarische Landwirtschaft. Auf dem Gut Frohberg in Meißen versammelten sich Landwirt*innen aus solidarischen Landwirtschaftsbetrieben, Solawi-Mitglieder, -Beratende und -Unterstützende sowie Wissenschaftler:innen unter dem Motto „Stabil in die Zukunft“

Schlussbericht des Forschungsprojekts Nascent 2

Der Schlussbericht des Forschungsvorhabens Nascent 2 – Beiträge Solidarischer Landwirtschaftsbetriebe zur Entwicklung transformativer Wertschöpfungsräume steht jetzt zum Download bereit!

Beitrag im Newsletter Sozial-ökologische Forschung

Die Ausgabe 3/2021 des BMBF-Newsletters zum Förderschwerpunkt Sozial-ökologische Forschung enthält einen kurzen Beitrag über grundlegende Lern- und Austauschprozesse mit SoLawi-Betrieben für stabile Organisationsstrukturen und -umgebungen.

Beitrag auf Wissenschaftstagung „Reiz der Nische“: Wie Solidarische Landwirtschaft Nischen besetzt und kollaborativ überwinden kann

Mit einem Beitrag auf der Wissenschaftstagung „Reiz der Nische“ wurde basierend auf den nascent-Foschungserbnissen vorgestellt und diskutiert, wie Solidarische Landwirtschaft Nischen besetzt und kollaborativ überwinden kann. Die Beziehungen zwischen SoLawis und sog. Systemdienstleistern standen dabei im Fokus, um Umstellungshemmnisse stärker abzubauen und um auf die anfängliche Bedarfsvielfalt besser reagieren zu können.

Ergebnis-Workshop auf Herbsttagung des Netzwerk Solidarische Landwirtschaft

„SoLawis und Systemdienstleister: Wer kann von außen unterstützen und wie?“ Unter diesem Titel wurden in einem Online-Workshop auf der Herbsttagung des Netzwerk Solidarische Landwirtschaft erste Ergebnisse aus dem nascent-Projekt vorgestellt und die Beziehungen zwischen unterstützenden Akteur*innen und SoLawis vertieft diskutiert.

Systemdienstleister für SoLawis: Ein regionaler Workshop im Rheinland

In Zusammenarbeit mit der Regionalwert AG Rheinland untersuchen die Wissenschaftler*innen des Forschungsprojektes nascent 2.0 während eines Online-Workshops, wie Kooperationen und Unterstützungsleistungen für Solidarischer Landwirtschaftsbetriebe (SoLawi) im regionalen Wertschöpfungsraum des Rheinlands funktionieren und welchen Beitrag SoLawis für regionale Versorgungsstrukturen leisten können.

Folgeveranstaltung Systemdienstleister für SoLawis

In Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Solidarische Landwirtschaft luden die Wissenschaftler*innen von den Forschungsprojekten nascent und Teilgabe zu einer Fortsetzung des überregionalen Austauschs von Systemdienstleistern für SoLawis am 18.10.2021 ein.

FiBl-Fachberatertagung (7.+8.09.2021)

Organisiert vom FiBL konnten im September Fachberater*innen aus dem Netzwerk Solidarische Landwirtschaft sowie externe Berater*innen an einer 2- tägigen Fachberaterfortbildung „Solidarische Landwirtschaft“ in Hessen teilnehmen. Nach der langen Coronapause war solch ein Präsenztreffen in vielerlei Hinsicht sehr wertvoll. Die Teilnahme von Fachberatern aus Landwirtschaftskammern, Landesbetrieben, Anbauverbänden und Forschung hat alle inhaltliche Gespräche sehr bereichert. Marius […]

Solidarische Ernährungssysteme – nascent beim Forum „Gutes Essen für Alle“

Am 5. Juli fand das Forum „Gutes Essen für Alle“ zum Thema „Solidarische Ernährungssysteme – Potentiale und Herausforderungen einer gemeinschaftsgetragenen (Voll-)Versorgungsökonomie“ statt. Aus dem nascent-Forschungsteam referierte Marius Rommel über die Möglichkeiten und Grenzen des Prinzips SoLawi. In den Fokus nahm Marius Rommel sogenannte CSX-Unternehmen (engl. community supportet X), welche das SoLawi-Prinzip an anderen Feldern umsetzen, […]

Kooperieren im Sinne von Ernährungssouveränität #17April2021

Der 17. April steht als internationaler Tag des kleinbäuerlichen Widerstands im Zeichen lokaler und global vereinter Bestrebungen für Ernährungssouveränität. Ein aktueller Artikel ordnet die Kooperationsaktivitäten von SoLawi-Betrieben in den Diskurs um Ernährungssouveränität ein.

Food4Future und Regionen im Wandel – Regionalwert AG meets Transformation

Video zum Nachhören: Niko Paech und Dirk Posse diskutieren aktuelle Forschungsergebnisse von nascent und die transformative Wirkung von SoLawi-Betrieben. Konzepte und Ansätze von Food4Future, der Biostadt Bonn und dem rheinischen und bundesweiten Regionalwert-Netzwerk werden außerdem vorgestellt.

OpenAccess-Artikel: Das Wirtschaftsprinzip der kleinen Einheiten

Eine Publikation von Niko Paech, Marius Rommel, Irene Antoni-Komar und Dirk Posse über Resilienz durch gemeinschaftsgetragene Versorgungsstrukturen am Beispiel Solidarischer Landwirtschaftsbetriebe im diesjährigen Heft 04 der Zeitschrift „HiBiFo – Haushalt in Bildung & Forschung“.

Veranstaltungstipp zur Alternativen Grünen Woche

Die Veranstaltung „Solidarische Landwirtschaft – Revolution aus der Nische?“ findet am 15. Jan. 2021, um 13.30 Uhr statt. Niko Paech aus dem nascent-Forschungsteam führt in die Thematik ein und diskutiert mit Petra Wähning (Soziologin) und Simon Scholl (Gründer Kartoffelkombinat e.G.) auf dem Podium.

Workshop „Sind wir groß oder klein genug?“

Klausurtagung der Solidarischen Landwirtschaft Stuttgart (SoLaWiS) (04.04.2020) Die SoLawi Stuttgart beschäftigt sich bereits seit Längerem mit dem Thema Wachstum. Ihre eigene Position formulieren sie so: Die SoLawi-Idee soll wachsen, damit mehr Bäuer*innen und Konsument*innen davon profitieren können. Wie das für die SoLawi Stuttgart gelingen kann ohne die Werte der Bewegung zu verlieren, dazu wurden wir […]

Fachartikel: Respekt für das Insekt?

Respekt für das Insekt?: Eine Analyse des Aktionsprogramms Insektenschutz der deutschen Bundesregierung unter besonderer Beachtung transformativer Zugänge von Nicolas Schoof, Rainer Luick und Niko Paech

Workshop auf der Frühjahrstagung des Netzwerkes Solidarische Landwirtschaft

Workshop „SoLawi­Betriebe wirtschaftlich stabilisieren und umfassende Regionalversorgung gestalten“ 07.-09.02.2020 Unter dem Motto „Die Region erreichen“ trafen sich rund 120 Menschen aus der SoLawi-Bewegung auf Gut Frohberg bei Meißen. Ziel war der Austausch darüber, wie die Solidarische Landwirtschaft aus der Nische herauswachsen kann. Die Bewegung möchte einen Beitrag zur Agrarwende und zum gesellschaftlichen Wandel leisten. Damit verbunden sind viele Fragen: […]

„Solidarische Landwirtschaft, Regionalbewegung und regionale Entwicklung“

Vernetzungsworkshop 26. / 27.02.2020 in Hofgeismar (Hessen) Die Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS) veranstalte gemeinsam mit dem Bundesverband der Regionalbewegung e.V. und dem Netzwerk Solidarische Landwirtschaft e.V. einen Vernetzungsworkshop exakt zu den Fragen des nascent-Forschungsprojektes: SoLawi & Regionale Versorgungsnetzwerke. Folgerichtig war das nascent Forschungsprojekt mit einem Informationsstand vertreten. Marius Rommel leistete zudem einen einleitenden Beitrag […]

nascent beim 2. Fachtag Solidarische Landwirtschaft in Berlin

Marius Rommel stellt das Forschungsprojekt nascent mit dem neuen Fokus auf die Transformationspotenziale Solidarischer Landwirtschaft vor.

Präsentation & Video-Mitschnitt können auf der Seite des Netzwerks Solidarische Landwirtschaft abgerufen werden:

https://www.solidarische-landwirtschaft.org/aktuelles/termine/fachtag/doku-2ft/